Beschluss 2014: Krieg dem Bürokratiemonster

Bund und Länder sollen eine „one-in, one-out“ Regel einführen. Demnach müssen in Zukunft für jede neue rechtliche Regelung mit Kosten für Unternehmen oder Bürger alte Regelungen in (mindestens) gleicher Höhe gestrichen werden.
Der zum Bürokratieabbau geschaffene Normenkontrollrat im Bundeskanzleramt konnte sich bisher lediglich seine eigene Nutzlosigkeit bescheinigen und ist sofort abzuschaffen.

– JuLis Mittelfranken (2014)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.