Beschluss 2015: Herzogsschwert ins Fränkische Landesmuseum

Wir Junge Liberale unterstützen die Einrichtung eines Fränkischen Landesmuseums auf der Festung Marienberg bei Würzburg. Indem alle Gebiete des Freistaats in ihrer langen und wechselvollen Geschichte gewürdigt werden, gewinnt ganz Bayern an Subsidiarität und kultureller Vielfalt.

Zur Vermittlung der fränkischen und insbesondere unterfränkischen Geschichte muss das Landesmuseum mit den entsprechenden Exponaten ausgestattet werden. Wir fordern daher, dem Museum zur Eröffnung das „Fränkische Herzogsschwert“ zu übereignen oder als Dauerleihgabe zur Verfügung zu stellen.

Es handelt sich um eine der wichtigsten erhaltenen Insignien der Würzburger Fürstbischöfe, weshalb dieses für Würzburg zentrale Objekt bereits 1952, 1989 und 2004 dort gezeigt wurde. Das voraussichtlich 2025 eröffnende Fränkische Landesmuseum wird dann der beste Ort zu dessen dauerhafter Ausstellung sein.

– JuLis Mittelfranken (2015)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.