Beschluss 2017: Weltbeste Oberstufe – Leistungskurse wieder einführen für bundesweit abgestimmte Wahlmöglichkeiten im G9

Die Jungen Liberalen fordern, dass bei der Wiedereinführung des neunjährigen Gymnasiums bundesweit abgestimmte Wahlmöglichkeiten für die Schüler ermöglicht werden sollen. In der Oberstufe soll es wieder zwei Leistungskurse zur Auswahl geben. Während das W-Seminar in einem Leistungskurs aufgeht, soll das P-Seminar beibehalten werden. Bei den Abiturfächern soll grundsätzlich die bisherige Aufteilung (3 schriftliche, 2 mündliche Read more about Beschluss 2017: Weltbeste Oberstufe – Leistungskurse wieder einführen für bundesweit abgestimmte Wahlmöglichkeiten im G9[…]

Beschluss 2017: Finanzierungsquelle privater Eisenbahninfrastruktur-unternehmen

Die Eisenbahninfrastruktur in Deutschland leistet einen hohen volkswirtschaftlichen Nutzen, ist eigenwirtschaftlich jedoch nicht zu finanzieren. Bei der Reaktivierung von Eisenbahnstrecken für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) gibt es – bei entsprechendem Nachweis eines positiven volkswirtschaftlichen Nutzens – im Netz der bundeseigenen Bahnen eine Finanzierungsquelle in Form der Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung Anlage 8.7 (LuFV 8.7). Im Netz privater Read more about Beschluss 2017: Finanzierungsquelle privater Eisenbahninfrastruktur-unternehmen[…]

Beschluss 2017: Digital-Führerschein für alle Lehrer!

Die Jungen Liberalen fordern, dass es einen verbindlichen Digitalisierungs-
Kompetenztest für alle Lehrer in regelmäßigen Zeitabständen gibt (Digital-Führerschein). Der Test soll aus einem allgemeinen Teil zum Umgang mit neuen, digitalen Medien bestehen sowie einem speziellen Teil zu Einsatzmöglichkeiten dieser in den jeweils unterrichteten Fächern. Besteht ein Lehrer einen Teil des Tests nicht oder legt er ihn Read more about Beschluss 2017: Digital-Führerschein für alle Lehrer![…]

Beschluss 2017: Für eine ziel- und wirkungsorientierte Haushaltssteuerung in Bayern nach Vorbild des Schweizer Kantons Aargau

Die JuLis Mittelfranken fordern die umfassende Einführung einer ziel- und wirkungsorientierten Steuerung der Staatsfinanzen. Die Bereitstellung von Finanzmitteln soll sowohl auf Landes- als auch auf kommunaler Ebene an die Erreichung konkreter politischer Ziele geknüpft werden statt Verwaltungen wie bisher ohne weitere Bedingungen Budgets zur Verfügung zu stellen. Zum Ende jeden Haushaltsjahres soll der Grad der Read more about Beschluss 2017: Für eine ziel- und wirkungsorientierte Haushaltssteuerung in Bayern nach Vorbild des Schweizer Kantons Aargau[…]

Beschluss 2017: Blaue Energie – ökologisch und ökonomisch sinnvoll

Die Jungen Liberalen fordern eine langfristige Umstellung auf erneuerbaren Energien. Um das zu erreichen, fordern wir mehr Investitionen in Wissenschaft und Forschung. Dabei muss der Fokus gerade auf den Speichermöglichkeiten der erneuerbaren Energien und der damit zusammenhängenden Netzstabilität liegen. – JuLis Mittelfranken (2017)

Beschluss 2017: Fairer Wettbewerb um Übernahme der insolventen Air Berlin

Die Jungen Liberalen Mittelfranken sehen die Einmischung der Bundesregierung in die Air Berlin-Insolvenz und in das Verfahren um die Übernahme der verbleibenden Unternehmensbestandteile aus ordnungspolitischer Perspektive sehr kritisch. Insbesondere die Absage von Regierungsvertretern an eine mögliche Komplettübernahme der Airline widerspricht der Rolle des Staates einen fairen Wettbewerb zu garantieren. Dadurch wird der Eindruck erweckt, dass Read more about Beschluss 2017: Fairer Wettbewerb um Übernahme der insolventen Air Berlin[…]

Beschluss 2017: Gegen weitere Superblitzer in Nürnberg

Die Jungen Liberalen Mittelfranken sprechen sich gegen weitere Neubauten von fest installierten Blitzersäulen, sog. „Superblitzern“ in Nürnberg aus. Wir wünschen ausschließlich Geschwindigkeitsmessanlagen, die die sofort bei einer Überschreitung der zulässigen Geschwindigkeit ein erkennbares Signal aussenden, um einen sofortigen Lerneffekt beim Autofahrer auszulösen. – JuLis Mittelfranken (2017)