Beschluss 2017: Stadtentwicklung Fürth Nord / Erlangen Süd

Die Jungen Liberalen Mittelfranken fordern in Bezug auf die Stadtentwicklung im Fürther Norden: [2] – eine Entlastung der Brückenstraße zwischen Mannhof und Vach sowie der Stadelner Straße / des Fischerberges durch den Neubau eines weiteren, hochwassersicheren Tal- übergangs zwischen Vach und Stadeln und im Anschluss an diesen eine Umgehung von Stadeln und Herboldshof, wie auf Read more about Beschluss 2017: Stadtentwicklung Fürth Nord / Erlangen Süd[…]

Beschluss 2017: Verminderter Umsatzsteuersatz für Damenhygieneartikel

Die Jungen Liberalen Mittelfranken fordern kurz- bis mittelfristig, dass für Menstruationshygieneartikel nur der verminderte Mehrwertsteuersatz fällig wird. Grundsätzlich stehen wir jedoch zu unserer langjährigen Forderung, dass im Zuge einer generellen Vereinfachung des Steuersystems ein einheitlicher Mehrwertsteuersatz festgesetzt werden soll. – JuLis Mittelfranken (2017)

Beschluss 2016: „Ey, Deutschland, du mieses Stück Scheiße“

Die Jungen Liberalen fordern die Streichung folgender Paragraphen des Strafgesetzbuches: § 90 („Verunglimpfung des Bundespräsidenten“) § 90 („Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole“) § 90b („Verfassungsfeindliche Verunglimpfung von Verfassungsorganen“) – JuLis Mittelfranken (2016)

Beschluss 2016: Steuergeld schießt keine Tore

Organisationen wie der Leichtathletikverband oder die FIFA fallen zuletzt weniger sportlich, sondern eher mit Intransparenz, Korruption und besten Kontakten in totalitäre Regime auf. Gleichzeitig erhalten ihre deutschen Ableger Steuervergünstigungen in Millionenhöhe oder Zuschüsse zu Prestigebauten. Die Jungen Liberalen fordern, dass Sportverbände staatliche Förderung jeglicher Art nur noch erhalten dürfen, wenn… …ihr primärer Zweck die Förderung Read more about Beschluss 2016: Steuergeld schießt keine Tore[…]